Privatkunden

Wohngebäude Versicherung

Als Besitzer eines Hauses haben Sie eine Investition getätigt, die nicht nur in der Anschaffung teuer ist, sondern auch im Schadensfall zu einer ernsthaften finanziellen Belastung führen kann.

Ein Brand, ein Rohrbruch oder eine Überschwemmung, all dies kann den Wert Ihres Gebäudes stark mindern und sogar die Stabilität der Baustruktur gefährden.

Denkbar wäre auch, dass Ihr Haus nach einem erheblichen Schadensfall unbewohnbar wird. Sie selbst oder gar Ihr Mieter müssen dann, für die Dauer der Instandsetzung in ein Hotel umziehen.

So gibt es wichtige Einschlüsse:

Zum Beispiel, dass ein Schaden nicht wegen des Einwandes der groben Fahrlässigkeit abgelehnt werden kann. Auch sollte die Möglichkeit bestehen, dass Sie im Schadensfall einen eigenen Gutachter hinzuziehen können, der den Schaden neutral begleitet.

Wir beraten Sie gerne und stellen mit Ihnen gemeinsam die Bausteine für einen bedarfsgerechten Versicherungsschutz zusammen.

Hausrat Versicherung

Als Mieter einer Wohnung oder als Hauseigentümer sind Ihnen sicherlich genügend Gefahrenquellen bekannt, die Ihre Wohnung und Ihr Inventar gefährden könnten.

Zu diesen Gefahrenquellen zählen z.B. Feuer- und Leitungswasserschäden, aber auch Schäden durch Hagel und Einbruchdiebstahl/Vandalismus.

Eine weitere Gefahrenquelle betrifft Schäden durch Naturgewalten. Die sich massiv ändernden Wetterverhältnisse sorgen in der jüngsten Vergangenheit für erhebliche Großschäden.

Hier wären z.B. Überschwemmungsschäden verursacht durch Starkregen zu nennen. Im Ergebnis bleiben überflutete Keller, oder ein schwer beschädigtes Gebäude zurück.

Bei der Wahl eines geeigneten Tarifes muss deshalb im Voraus die persönliche Risikosituation genau betrachtet werden.

Gerne können Sie uns hierzu ansprechen.

Rechtsschutz

Im Laufe des Lebens kann es bei Ihnen oder ihren Familienangehörigen aus unterschiedlichsten Gründen zu einem Rechtsstreit kommen. Dieser kann zu einer ernsthaften finanziellen Belastung werden.

Sie sollten sich im Fall der Fälle auf einen Anwalt Ihres Vertrauens verlassen können, ohne die Kosten eines Rechtsstreites fürchten zu müssen. Als Versicherungsnehmer einer Rechtsschutzversicherung müssen Sie flexibel in der Lage sein können, auf unterschiedlichste Formen eines Rechtsstreites zu reagieren.

Hierzu zählen beispielsweise Rechtsstreitigkeiten im Bereich des Privat-,Verkehrs- Immobilien- oder Arbeitsrechtes. Als versichert gelten ebenfalls Streitigkeiten im Bereich des Straf- Rechtsschutzes.

Somit brauchen Sie sich vor Gericht nur noch um den Gegenstand der Klage zu kümmern. Aber nicht mehr um die finanzielle Absicherung des Prozesses.

Moderne Versicherungslösungen bieten hierzu eine Menge Möglichkeiten.

Sprechen Sie uns an. Wir werden gemeinsam herausfinden, welchen Versicherungsschutz Sie benötigen.

Unfall

Unfälle sind im Laufe des Lebens unvermeidlich.

In den meisten Fällen sind die Konsequenzen unproblematisch, in manchen Fällen können diese aber auch von großer Tragweite sein. Eine Unfallversicherung übernimmt in einer solchen Situation zumindest ihre finanzielle Absicherung.

Im Fall einer verbleibenden Invalidität kommt die vereinbarte Invaliditätsleistung zur Auszahlung, mit der Sie sich an Ihre neue Lebenssituation anpassen können. Zusätzlich kann eine lebenslange Rente vereinbart werden.

Moderne Unfalltarife bieten eine Vielzahl von Einschlüssen an. Hier sind z.B. Schäden durch Eigenbewegung, Verletzungen verursacht durch Bewusstseinsstörungen oder auch Schäden durch erhöhte Kraftanstrengung zu nennen.

Welcher Tarif für Sie der geeignetste ist, kann in einem gemeinsamen Gespräch herausgefunden werden.

KFZ

Bei einer KFZ-Haftpflichtversicherung handelt es sich um eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung für jeden Fahrzeughalter. Anders sieht es im Bereich der Kaskoversicherung aus. Hier können Sie als Fahrzeugbesitzer selbst entscheiden, welche Versicherungslösungen Sie bevorzugen.

In der Teilkasko Versicherung sind Schäden durch Diebstahl des gesamten KFZ oder seiner Teile versichert. Aber auch Schäden durch Sturm, Hagel, Feuer oder Explosion sind im Versicherungsschutz enthalten.

Steinschläge an der Verglasung, Wildunfälle oder Schäden an der Verkabelung, verursacht durch Marder, gelten ebenfalls als mitversichert.

Der Einschluss einer Vollkaskoversicherung bietet sich speziell für höherwertige oder finanzierte Fahrzeuge an.

Mit diesem Baustein können Sie sich gegen Schäden an ihrem KFZ absichern, die durch Eigenverschulden verursacht wurden. Aber auch Schäden verursacht durch mutwillige Sachbeschädigung oder durch Fahrerflucht sind mitversichert.

Ob weitere Bausteine, wie ein Schutzbrief, eine Auslandsschaden- oder eine Fahrerschutzversicherung sinnvoll sind, hängt von weiteren Faktoren ab, die wir gerne mit Ihnen besprechen.

Privathaftpflicht

Wer einem anderen vorsätzlich oder fahrlässig einen Schaden zufügt, muss laut Gesetzgeber für diesen in voller Höhe haften.

Eine Privathaftpflichtversicherung schützt Sie und ihre Familie vor den unvorhersehbaren Folgen eines Schadensereignisses.

Hierzu zählen insbesondere Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Aber ihre Haftpflichtversicherung ist auch für die Abwehr von unberechtigten Schadenersatzansprüchen zuständig.

Folgende Deckungserweiterungen sollten je nach Bedarf Bestandteil des Versicherungsschutzes sein:

Verlust von fremden beruflichen oder privaten Schlüsseln

Schäden verursacht durch deliktunfähige Kinder

Schäden an zu privaten Zwecken gemieteten Immobilien (Miet- oder Ferienwohnungen, Hotelzimmern)

Forderungsausfall

Ansprüche ihres Arbeitgebers oder von Arbeitskollegen

Beschädigungen an beweglichen Gegenständen, die Sie sich für private Zwecke geliehenen oder gemietet haben

Für weitere Informationen können Sie uns gerne anrufen.

Tierhalterhaftpflicht

Selbst das gutmütigste Tier kann in einer unbeobachteten Minute einem Dritten einen Schaden zufügen. Da das Bürgerliche Gesetzbuch in diesem Fall die vollständige Haftung des Tierhalters vorsieht, können schnell erhebliche Schadenersatzansprüche auf Sie zukommen, sollte ihr Hund oder ihr Pferd einem Dritten einen Schaden zufügen.

Die Tierhalterhaftpflicht bietet Versicherungsschutz für Personen-, Sach und Vermögensschäden. Schäden an gemieteten Immobilien oder an beweglichen Sachen. Auslandsaufenthalte oder unbeabsichtigte Deckschäden.

Ein erhebliches Risiko stellen auch Personenschäden dar, die mitversicherten Familienangehörigen oder dem Tierhüter zugefügt werden.

In einigen Bundesländern ist die Hundehalterhaftpflicht generell eine Pflichtversicherung, in anderen ist die Hunderasse entscheidend.

Im Zweifelsfall rufen Sie uns einfach an.

Gewässerschadenhaftpflicht

Diese Versicherung schützt Sie, als Besitzer einer Heizöltankanlage vor den finanziellen Folgen sollte aus ihrem Heizöltank Öl in die Umwelt gelangen.

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind Sie in unbegrenzter Höhe verschuldensunabhängig verpflichtet Schadenersatz zu leisten, sollte ein Gewässer, die Luft oder der Boden verunreinigt werden.

Ein Umweltschaden kann schnell in den siebenstelligen Euro-Bereich gehen! Er gehört zu den teuersten Schäden überhaupt. In vielen Fällen besteht bereits in Ihrer privaten Haftpflichtversicherung entsprechender Versicherungsschutz.

Wir helfen Ihnen gerne, ihre private Haftpflichtversicherung entsprechend zu überprüfen bzw. eine geeignete Gewässerschadenhaftpflicht zu finden.

Sprechen Sie uns einfach an.

Haus- und Grundstückshaftpflicht

Als Haus- und Grundbesitzer sind Ihnen sicherlich die Themen „Instandhaltung sowie Verkehrssicherungspflicht“ geläufig. So sind Sie als Besitzer einer Immobilie z.B. für die Räum- und Streupflicht im Winter verantwortlich. Aber auch ein umgestürzter Baum oder ein herunterfallender Dachziegel können zu einem Problem werden.

Sollte aus der Verletzung dieser Pflicht einem Dritten ein Sach-, Personen oder Vermögensschaden entstehen, müssen Sie für diesen Schaden in vollem Umfang Ersatz leisten.

Für den Besitzer eines selbstbewohnten Ein- oder Zweifamilienhauses sollte dieser Versicherungsschutz allerdings in der privaten Haftpflichtversicherung enthalten sein.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob in ihrer privaten Haftpflicht entsprechender Versicherungsschutz besteht, rufen Sie uns einfach an.

Ihre Ansprechpartner

Kontakt Berlin

Versicherungsmakler

Tulpenstr. 29
12203 Berlin

Tel.: 030 792 30 11

Mobil: 0151 64 96 4244
Fax: 030 792 83 60

E-Mail: dubisz@cd-makler.de

Kontakt Bayern

Versicherungsmakler

Hauptstr. 5
83246 Unterwössen

Tel.: 030 792 30 11

Mobil: 0151 64 96 4244
Fax: 030 792 83 60

E-Mail: dubisz@cd-makler.de

Kontakt Niedersachsen

Versicherungsmakler

Querstraße 6
31234 Edemissen

Tel.:  051 777 52 43 31

Mobil:  0170 55 96 993
Fax: 030 792 83 60

Email:  deubler@cd-makler.de

Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum